•  
  • Eva González-Sancho:
  • The Fear Of Closure

  •  
  • 01. Februar 2014
  •  
  • Vortrag im Rahmen der Ausstellung
    "Impossible Show"
  •  
  • Wenn es zu Kunstausstellungen kommt, ist wirklich alles unmöglich? Sind die vermeintlichen Limitierungen von Raum und Kosten eines Ausstellungsvorhabens nicht vielmehr Entschuldigungen dafür, der Realisierung bzw. Realisierbarkeit einer Idee bewusst ein Riegel vorzuschieben? Ist einmal die Möglichkeit formuliert, existiert das Projekt dann per se? Und ist das Kunstwerk nicht selbst diese Idee oder das Potential einer Möglichkeit? Eine Lesung von Ausstellungskonzepten, die am Unbrauchbaren grenzen. Eva González-Sancho ist Kuratorin. Von 2003-11 war sie Direktorin und Kuratorin am FRAC Bourgogne (Fonds Régional d’Art Contemporain, Dijon) und Ko-Kuratorin des Lofoten International Art Festivals (LIAF) 2013.
  •  
  • Lacture / When it comes to art exhibitions, is anything really impossible? Are the exhibition enterprise’s supposed limits of space and budget nothing more than excuses for willfully putting a stop to the materialization of an idea, the viability of an idea? Once a potentiality has been formulated, doesn’t the project now exist per se? And isn’t the art work itself the same idea, or possibility given potential? A reading of exhibition concepts bordering on the impracticable. Eva González-Sancho is a curator. She was director and curator at FRAC Bourgogne (Fonds Régional d’Art Contemporain, Dijon, France) from 2003 to 2011 and member of the curatorial team of Lofoten International Art Festival (LIAF) 2013.
  •