•  
  • Eloïse Bonneviot / Anne de Boer:
    Respawn

  •  
  • 04. Februar - 30. April 2017
  •  
  • Inmitten der tumultartigen Anfänge unserer Erdgeschichte hat es aufkeimendes Leben schwer. Jedes Königreich strebt in jenen dramatischen Zeiten nach Langlebigkeit und ausgeglichenen Beziehungen zu seinen Nachbarn. So auch das Königreich der Pilze. Im Kampf ums Überleben passt es sich den ständig wechselnden klimatischen und ökologischen Bedingungen an, sieht sich zu radikalen Entscheidungen gezwungen und inneren Spannungen ausgeliefert. Von Bürgerkriegen, großen Völkerwanderungen bis hin zu symbiotischen Beziehungen zwischen Königreichen machen sich die Pilze auf den Weg, der sie zur Spitze des ökosystems führen wird. "The Mycological Twist" zeigt: "Respawn", eine dystopische und melodramatische Sci-Fi Genesis von und für Pilze. (Eloïse Bonneviot, *1986 in Paris / Anne de Boer, *1987 in Enschede, leben in London. Seit 2012 arbeiten die Künstler gemeinsam an den Projekten "The Mycological Twist": themycologicaltwist@gmail.com / http://themycologicaltwist.info und "HARD-CORE": www.the-hard-core.eu)
  •  
  • Amidst the tumultuous beginnings of Earth, burgeoning life is tough. In these dramatic times each Kingdom searches for longevity and balance with its neighbours. Adapting to ever changing instabilities in climates and ecologies the Fungi Kingdom is struggling for survival, forced into radical choices and prone to internal tension. From civil wars, great migrations to symbiotic inter-Kingdom relationships, the Fungus embark on a journey that will bring them on top of the ecosystem. "The Mycological Twist" brings you: "Respawn", a sci-fi dystopian melodramatic genesis from and for fungus. (Eloïse Bonneviot, *1986 in Paris / Anne de Boer, *1987 in Enschede, live in London. Since 2012, they collectively work on their projects "The Mycological Twist": themycologicaltwist@gmail.com / http://themycologicaltwist.info and "HARD-CORE": www.the-hard-core.eu)
  •  
  • Kurator / Curator
  • Regina Barunke
  •